Creadienstag: Willkommensgeschenke

Nach seeehr langer Blogpause zeige ich wieder etwas. Diesmal beim Creadienstag.

Die letzten Monate hat mich vor allem ein Projekt sehr beschäftigt: Eine Patchworkdecke für einen kleinen Zwerg zu nähen! Meine erste richtige Patchworkdecke mit Volumenvliesfüllung, Quilten und Binding. Hat mich einige Nerven gekostet, aber auch Freude bereitet. Das Tutorial von Pech & Schwefel war hilfreich, nur für das Binding hätte ich mich eine etwas ausführlichere Anleitung gewünscht. Oder ich stand einfach auf dem Schlauch? Die Stoffe sind zum Teil vom Stoffmarkt und vom örtlichen Stoffladen, der mich zum Glück bei der Zusammenstellung beraten hat. Mein Freund hat dann die Quadrate angeordnet.

IMAG0668 IMAG0670

Drumherum aus den Stoffresten ist noch eine Wimpelkette und ein kleines Dinkelkissen entstanden. Ich habe mich auch noch an Häkekschühchen (in Lieblingsfußballvereinfarben der Eltern…) versucht, aber die sind leider etwas unförmig geworden.

IMAG0689

Die Eltern haben sich jedenfalls gefreut. Und ich bin sehr stolz auf mich und die Decke, auch wenn sie nicht perfekt ist. Dafür einzigartig!

Advertisements

2 Gedanken zu „Creadienstag: Willkommensgeschenke

  1. Hallo, deine Decke ist superschön. Solche Geschenke werden von den Kids auch noch genutzt, wenn sie älter sind. Danke auch für den Tutoriallink. Wir haben auch den Plan mal eine Decke aus unseren Resten zu nähen. Und dein Strickkleider gefällt mir auch sehr gut. Danke für,den Kommentar.
    LG karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s